top of page

Was erwartet Dich, wenn Du eine Massage bei mir buchst...

Vielleicht kannst Du Dir unter Ayurvedischer Massage nicht allzu viel vorstellen.


Macht nichts! Hier kommt, auf was Du Dich bei mir freuen kannst.




Freu Dich auf ZEIT

Wenn Du mich besuchst, schenke ich Dir Zeit.


Bei Massagen in Hotels oder beim Physiotherapeuten ist deine Zeit im Behandlungsraum oft begrenzt…denn der nächste Kunde wartet eventuell schon. Ich habe sehr viel Puffer zwischen meinen Behandlungen.


Du kommst an und ich möchte Dich auch etwas Kennenlernen.


Wie geht es Dir gerade? Warum bist Du hier bei mir? Wie bzw. wo hast Du mich gefunden? Gibt es körperliche Beschwerden, die ich wissen sollte?


Bevor Du Dir also die Kleider vom Leib reist: Setz Dich erst einmal. Atme durch und komme an. Das funktioniert mit einem herrlichen Fußbad sehr gut. Fast alle Massagen beginne ich deshalb mit einem Fußbad. Zeit zum Ankommen für Dich und Zeit, Deinen Füssen etwas Gutes zu tun. Zeit für uns zum Reden.


Bei den Massagen möchte ich, dass Du verstehst, was ich warum mache. Warum verwende ich dieses Öl für Dich und nicht das Öl, von dem Dir Deine Freundin vorgeschwärmt hat? Jeder Mensch ist einzigartig und das darfst Du bei mir spüren. Ich erkläre Dir auch, wie die Massage abläuft. Manche Kunden sind darüber erstaunt…finden es aber richtig gut.


Wir nehmen uns nicht nur vor der Massage Zeit füreinander, sondern Du bekommst auch nach der Massage noch Zeit für Dich. Zuerst auf der Massageliege - die Ruhephase nach der Massage. Nochmal nachspüren, wie fühle ich mich jetzt? Wie fühlt sich mein Körper nun an? Und danach gibt es noch eine gute Tasse Tee, die Du in aller Ruhe genießen kannst.


Freu Dich auf WÄRME


Es gibt nicht schlimmeres, als eine Massage in einem kühlen Behandlungsraum. Bibbernde Kunden möchte ich nicht.


Die Wärme soll Dir ein Wohlgefühl geben. Du bist gut und warm aufgehoben! Sei Dir sicher, dass mein Massagebereich immer 23 Grad und mehr hat. Es ist das ganze Jahr über Sommer- und Sonnenzeit bei PURA well-being. Und wenn Dir kühl ist, steht der Heizstrahler direkt bereit. Und auch die Wärmedecke ist immer an. Ausserdem erwärme ich die Öle, die ich verwende, ganz sanft im Wasserbad. Kaltes Öl auf der Haut ist nur am Strand bei 35 Grad im Schatten schön. Wenn es um Entspannung geht, trägt Wärme sehr viel dazu bei, dass die Massage sich auch gut auf Dich auswirken kann. Das Öl kann leicht erwärmt viel besser seine Arbeit verrichten und in die Haut eindringen.


Freu Dich auf DICH




Wenn Du zu mir kommst, dann stehst Du im Mittelpunkt. Während der eigentlichen Massage rede ich kein Wort. Diese Zeit bei mir soll Dir gehören. Einmal war ich bei einer Massage und kannte danach das ganze Leben der Masseurin. Das möchte ich nicht.


DU darfst entspannen, runterkommen, loslassen. Fühl Dich sicher bei mir. PURA well-being ist Dein geschützter Raum. Ich passe auf, dass es Dir gut geht, denn jede Massage wirkt anders. Auch darüber rede ich mit Dir ganz zu Beginn oder weise Dich nach der Massage darauf hin. Und alles ist möglich: Du fühlst Dich nach der Massage einfach nur super entspannt, wie nach einem Kurzurlaub. Vielleicht kommen aber auch Emotionen hoch. Und das ist ok. Alles darf sein. Du darfst bei mir SEIN.


Wenn Du noch nie bei mir warst, vielleicht hat Dir dieser kleine Text Lust auf mehr gemacht.


Ich freue mich auf Dich! Du bist einzigartig und genauso möchte ich Dich behandeln.

Sei Dein Regenbogen!




4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page